Personalausweis bulgarien Muster

Die Verweigerung der Auskunft über die durch das bulgarische Gesetz über persönliche Dokumente geregelten Informationsfonds kann wie in der Verwaltungsverfahrensordnung vorgesehen angefochten werden. Der bulgarische Personalausweis (im kyrillischen Alphabet oder „lichna karta“ in der lateinischen Transliteration des Bulgarischen) wird zuerst ausgestellt und ist nach dem 14. Lebensjahr obligatorisch. Die neuen bulgarischen Personalausweise wurden 1999 eingeführt. Sie folgen dem allgemeinen Muster in der EU und ersetzten die alten „internen Pässe“ sowjetischen Stils, auch „grüne Pässe“ genannt. Seit dem 29. März 2010 [5] wurden neue bulgarische Personalausweise eingeführt. Abb. 1. Schweiz. Amtlicher Reisepass: B — Verbreitung (Seite 40 und Backendpaper); b — Hintergrundmuster, Text, Planchette werden durch Offset-Stickerei angewendet ist ein großer Teil der Erstellung eines Kostüms und etwas, das Frauen von einem sehr jungen Alter gelernt wurde.

Die Fähigkeit zu haben, Kleidung zu schaffen, Räder zu drehen, zu nähen und zu weben, war die höchste Fähigkeit aller heimischen Handwerke in Bulgarien. Die Symbolik der Stickerei dreht sich um den lokalen Glauben, dass bestimmte Arten von Mustern den menschlichen Körper vor bösen Zaubern und Geistern schützen. Traditionelle ethnische Kleidung und Kleidung gibt es oft in zwei Formen: eine für alltägliche Anlässe, die andere für traditionelle Feste und formelle Kleidung (mit komplizierterer Dekoration). Besonderheiten bei der Beantragung eines Reisepasses bulgarischer Staatsangehöriger unter 18 Jahren: Die Beamten machen bei Annahme des Antrags digitale Fotos des Gesichts und der Unterschrift des Antragstellers. Sie laden die personenbezogenen Daten des Antrags, Informationen über die beigefügten Dokumente, die Unterschrift und das Bild des Antragstellers in das automatisierte Informationssystem ein und registrieren den Antrag als „Antrag auf Ausstellung eines Reisepasses“. Der Antrag wird dann elektronisch über eine gesicherte Kommunikationsleitung an die direktion bulgarische Identitätsdokumente weitergeleitet. Innerhalb von 5 Arbeitstagen gibt die Direktion für bulgarische Identitätsdokumente der diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Republik Bulgarien im Ausland elektronisch Feedback zur Übereinstimmung der Daten in der Anwendung mit dem Nationalen Fonds für automatisierte Informationen „Nationales Register der bulgarischen Identitätsdokumente“ und die Möglichkeit, einen Reisepass auszustellen.