Mustervertrag für hausmeisterservice

Ein Pflegevertrag, der auch oft als Persönliche Pflegevertrag bezeichnet wird, stellt sicher, dass alle Familienmitglieder auf der gleichen Seite sind, wenn es um die Aufgaben der Altenpflege geht. Die Family Caregiver Alliance (FCA) ist bestrebt, die Lebensqualität von Pflegekräften durch Bildung, Dienstleistungen, Forschung und Fürsprache zu verbessern. Über das National Center on Caregiving bietet FCA Informationen zu aktuellen sozialen, politischen und pflegerischen Fragen und unterstützt pflegekräfte dein öffentliches und privates Programm. Für die Bewohner der größeren San Francisco Bay Area bietet FCA direkte Unterstützungsdienste für Betreuer von Menschen mit Alzheimer,- Schlaganfall-, Schädel-Hirn-Verletzungen, Parkinson und anderen schwächenden Gesundheitszuständen, die Erwachsene treffen. Es ist nicht immer notwendig, sich mit einem Anwalt zu treffen, um einen Betreuervertrag abzuschließen, aber es gibt viele Fälle, in denen es einen lohnenden Schritt zu tun ist. Wenn Sie viel Konflikt erlebt haben, um die Details zu überhasken, dann ist es wichtig, sicherzustellen, dass das endgültige Dokument offiziell von allen Beteiligten anerkannt wird. Oder wenn Sie zusätzliche Beiträge dazu verwenden könnten, wie sich der Vertrag auf zukünftige Sozialversicherungszahlungen oder Steuerschuld auswirkt, dann ist ein Anwalt ein Muss. Eine Betreuervereinbarung ist ein Dokument zwischen einem Betreuer und einem Kunden oder (häufiger) einem Betreuer und einem Vormund eines Kunden, in dem der Betreuer sich verpflichtet, dem Kunden spezifische, definierte Betreuungsleistungen zu erbringen. Diese Dokumente werden am häufigsten für die Altenpflege verwendet, wenn ein Vormund von jemandem, der sich nicht mehr um sich selbst kümmern kann, einen Betreuer anheuert, der bei den täglichen Bedürfnissen älterer Menschen hilft.

Diese Dokumente können auch in Situationen verwendet werden, in denen es ein Familienmitglied ist, das sich entscheidet, die Pflegeaufgaben zu übernehmen: in diesem Fall ist es eine gute Idee, alle Bedingungen zwischen den Familienmitgliedern aufschreiben zu lassen. Es kann auch helfen, wenn es mehrere erwachsene Kinder gibt und nur eines sich um ältere Eltern kümmert. Die nächsten drei Leerzeichen sollten verwendet werden, um die Postanschrift zu präsentieren, an der der Betreuer arbeiten muss. Dies sollte als Straßenadresse, Stadt und Status der Postanschrift auf den Leerstellen eingerichtet werden, die nach den Begriffen „MailingAdresse von“, „Stadt von“ und „Zustand von“ (bzw.) platziert werden. Markieren Sie das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung „Transport und Besorgungen“, wenn vom Betreuer erwartet wird, dass er einen der in der Checkliste unten definierten Dienstleistungen erbringt. Wenn ja, markieren Sie dann jede Beschreibung, die für die erforderlichen Aufgaben gelten sollte, die der Betreuer erfüllen muss. Hier können Sie dem Betreuer die Aufgabe „Driving Recipient to Medical, Dental, Adult Care, And Other Appointments and Activities“, „Shopping For Groceries and Other Items Needed…“ und „Running Other Errands For Recipient“ zuweisen. Wenn die ersten beiden Auswahlen nicht alle Fahraufgaben, für die der Betreuer verantwortlich ist, genau definieren, markieren Sie die dritte und definieren Sie jede Fahraufgabe auf den dargestellten leeren Zeilen. Wenn der Betreuer die Aufgabe erhält, Nahrung zu liefern, markieren Sie das Kontrollkästchen mit der Aufschrift „Mahlzeiten“. Dieses Thema benötigt auch einige zusätzliche Details, die über eine Checkliste bereitgestellt werden.

Achten Sie darauf, in jeder Checkbox-Anweisung eine Markierung zu platzieren, die jede Pflicht beschreibt, die der Betreuer zu erfüllen hat, indem Sie das Kontrollkästchen „Vorbereiten…““, „Kaufen oder Helfen, Lebensmittel zu erhalten“ und/oder das Kontrollkästchen „Als Begleiter in Restaurants“ markieren. Hinweis: Wenn Sie die erste Beschreibung markieren, geben Sie die Anzahl der „Mahlzeiten pro Tag“ ein, die der Hausmeister für den Empfänger auf dem angegebenen Leerraum vorbereiten muss. Wenn der Betreuer „Hausarbeit“ für den Empfänger ausführen muss, sollte das fettgedruckte Etikett „Housework“ markiert werden. Platzieren Sie außerdem ein Zeichen in der Box mit der Aufschrift „Cleaning Recipient es Living Area“ und/oder „Wäsche und Wäsche und Ändern von Bettwäsche“, um den Betreuer für die Erfüllung dieser Verpflichtungen verantwortlich zu machen. Der Empfänger kann einige Unterstützung benötigen, um sicherzustellen, dass seine Geschäftskonten und Rechnungen.